Pflege- und Betreuungsangebot

Wohn- und Pflegeheim

Unser Wohn- und Pflegeheim bietet den Bewohnern:

• Einen demenzspezifischen Rahmen
Eine behindertengerechte, barrierefreie Struktur, die gleichzeitig den Anforderungen an Sicherheit und Orientierung gerecht wird, erlaubt es unseren Bewohnern, sich frei in Haus und auf dem Außengelände zu bewegen. Treppen sind durch Aufzüge und Rampen ersetzt, um das Sturzrisiko so gering wie möglich zu halten und ein integratives Orientierungskonzept hilft den Bewohnern, sich zurechtfinden.
Jede unserer insgesamt neun Wohneinheiten ist sowohl in ihrer Infrastruktur als auch in den Pflege- und Betreuungsleistungen speziell an die Demenzsymptomatik unserer Bewohner angepasst. Eine dieser Wohneinheiten ist darüber hinaus allumfassend auf die Bedürfnisse von Bewohnern mit schwerer und schwerster Demenz ausgerichtet.

• Eine flexible Struktur
Unser Wohn- und Pflegeheim bietet einen strukturierten Tagesablauf mit der Möglichkeit einer flexiblen Umsetzung. Ein immer wiederkehrender Alltag mitsamt den dazugehörigen Sinnesreizen erleichtert den Bewohnern die Orientierung. Gleichzeitig passen wir uns in der Betreuung und Pflege flexibel an den einzelnen Bewohner, an seine Bedürfnisse und an seine innere Erlebniswelt an. So findet z. B. eine spezielle nächtliche Betreuung statt, wenn Bewohner aufgrund ihres veränderten Tag-Nacht-Rhythmus nachts nicht zur Ruhe finden.

• Eine ganzheitliche Betreuung und Pflege
Unser multiprofessionelles Team, bestehend aus Pflegekräften, Betreuungskräften, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, (sozial)pädagogisch geschulten Mitarbeitern, Psychologen, Sozial- und Pflegekoordinatoren sowie Referenzärzten, garantiert eine allumfassende, interdisziplinäre Pflege, Betreuung und Förderung zur Erhaltung vorhandener Fähigkeiten.

• Eine individuell angepasste Betreuung
Das multiprofessionelle Team erarbeitet eine individuelle, gezielte Betreuung für jeden Bewohner, um das Wohlbefinden und die Autonomie des jeweiligen Bewohners optimal fördern zu können. Die individuelle Betreuung orientiert sich dabei an den Fähigkeiten und den jeweiligen Bedürfnissen des Bewohners und wird entsprechend dem Krankheitsverlauf regelmäßig angepasst.
Diese individuelle Betreuung wird sowohl im Alltag als auch in Gruppenaktivitäten und in der gezielten Einzelförderung praktisch umgesetzt. Musikalische und biografische Aktivitäten, Bewegungsaktivitäten, die gezielte Stimulation der Sinne, die gezielte ergo- und physiotherapeutische Förderung und die bedarfsgerechte psychologische Begleitung sind die Grundpfeiler dieser Betreuung.

• Einen integrativen Ansatz in Bezug auf:
- Die Angehörigen unserer Bewohner
Wir verstehen die Angehörigen unserer Bewohner als aktive Partner in der Betreuung. Gemäß ihren eigenen Wünschen und Bedürfnissen können sie sich jederzeit in die Gemeinschaft und in den Alltag des Wohn- und Pflegeheims einbringen.
Gleichzeitig bieten wir den Angehörigen unserer Bewohner fachliche Information sowie kompetente Hilfe und Unterstützung bei anfallenden administrativen Belangen, bei sozialen Problemstellungen und bei emotionaler Belastung, die sich durch die Demenzerkrankung oder den Heimaufenthalt eines Angehörigen ergeben können.

- Das Wohn-und Pflegheim als Bestandteil der Region und der Gemeinde
Der heimeigene Friseursalon, unser Restaurant und unser kleiner Supermarkt sind nicht nur für unsere Bewohner zugänglich, sie sind auch ganztägig für Anwohner und Besucher geöffnet. Wir besuchen mit unseren Bewohnern regelmäßig verschiedene Veranstaltungen, Ausflugsziele, Restaurants und Geschäfte in der Region.




Cookies sind notwendig für das reibungslose Funktionieren dieser Webseite. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren