Fortbildungsprogramm für Angehörige

Beratung und Begleitung

Unser Fortbildungsprogramm „Cours fir betraffe Familljen“ richtet sich an alle Angehörigen von Betroffenen, die umfassende Informationen rund um das Thema Demenz und den Umgang mit der Erkrankung erhalten möchten.
An sechs aufeinander folgenden wöchentlichen Fortbildungsterminen werden in einem jeweils zweistündigen Seminar unterschiedliche Themenkomplexe behandelt, wie zum Beispiel die Kommunikation mit dem Betroffenen, mögliche krankheitsbedingte Stimmungs- und Verhaltensänderungen, die gesetzlichen Bestimmungen und Rahmenbedingungen, eine an die Krankheit angepasste Ernährung und der Umgang mit der eigenen Belastung.
Wir legen dabei besonderen Wert auf die Vermittlung von praktischen Tipps für den Umgang mit typischen Alltagsituationen. Auf diese Weise werden die Angehörigen für konkrete bestehende und zukünftige Herausforderungen in der Betreuung und Pflege geschult.
Während der einzelnen Veranstaltungen bietet sich für die Angehörigen auch die Gelegenheit zum Austausch untereinander und zur Erarbeitung alternativer Umgangsstrategien in der Gruppe.

Unser Faltblatt zum „Cours fir betraffe Familljen“ können Sie hier downloaden
Hier finden Sie die nächsten Termine.

Wenn Sie Fragen zu unserem Fortbildungsprogramm haben oder wenn Sie sich für die Teilnahme anmelden möchten, rufen Sie bitte die Nummer 26 007-1 an.